Kontakt Leichtathletik

Claudia Lösch
Abteilungs- & Übungsleiterin
über die TSVTM-Geschäftsstelle

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail leichtathletik(at)tsvtm.de
Keine derzeitigen Termine.

Wir über uns

Die Leichtathletik-Abteilung des TSV Tempelhof-Mariendorf wurde im Jahr 1950 gegründet und kann somit mittlerweile auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken.

In den vergangenen 41 Jahren waren die TSV-Leichtathleten stets in LGs (Leichtathletik-Gemeinschaften) zusammengeschlossen: Von 1979 bis 2005 als LAV TMP (mit BFC Preußen), von 2006 bis 2011 als LAC BERLIN (mit SSV Lichtenrade, Neuköllner SF, AC Berlin, SV BVB 49, 1. VfL Fortuna Marzahn, SV Flatow Köpenick) und von 2012 bis 2019 als BERLINER LT SÜD (mit SSV Lichtenrade). In dieser Zeit konnten unzählige Erfolge errungen werden - so erreichte bspw. im Jahr 1994 ein TSVer bei den Juniorenweltmeisterschaften in Lissabon/Portugal über 800 m den 11. Platz. Den bislang letzten Deutschen Meistertitel gab es 2006 für eine TSVerin mit der DSMM-Mannschaft des LAC, die bislang letzten Norddeutschen Meister des TSV gab es 2010 und 2011. In jüngster Vergangenheit konnten im Zeitraum Herbst 2016 bis Herbst 2019 durch TSVerinnen und TSVer insgesamt 30 Medaillen bei Berliner Meisterschaften errungen werden (5x GOLD, 12x SILBER, 13x BRONZE), dazu kam ein dritter und ein siebenter Platz bei Norddeutschen sowie ein elfter Platz bei Deutschen Meisterschaften.

Daneben stand und steht stets der Breitensport im Mittelpunkt des Sportangebots. Den Schwerpunkt der Abteilung bildet heute die Kinder- und Jugendleichtathletik – hier wird in derzeit fünf Trainingsgruppen (Geburtsjahrgänge 2003-2005, 2006-2008, 2009/2010, 2011/2012, 2013-2015) die breite Palette der Leichtathletik angeboten und betrieben. Das Training umfasst neben den Disziplinblöcken Laufen, Springen, Werfen und Sprinten Grundlagen wie Koordination, Turnen oder allgemeine Kräftigung. Selbstverständlich kommt auch das Spielen nicht zu kurz. Hauptziele des Trainings sind die sportliche Bewegung der Kinder und Jugendlichen, der Spaß in der Gruppe, aber auch die Förderung des persönlichen Ehrgeizes.

Dies erwartet Euch bei den Leichtathleten des TSV:
Training zwei- bis dreimal pro Woche mit lizenzierten Leichtathletiktrainern, i.d.R. 2 Trainer/-innen pro Gruppe
- Teilnahme an verschiedensten Wettkämpfen - je nach Motivation und Leistungsstand
Wettkämpfe: Bahnsportfeste, Mannschaftswettkämpfe, Staffeln, Berliner Meisterschaften, Crossläufe, Volksläufe usw.
- Bei entsprechender Leistung auch Teilnahme an Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften
- Die Häufigkeit der Teilnahme an Training und Wettkämpfen ist selbstverständlich freiwillig.
- Zudem bieten wir jährlich mehrtägige Trainingslagerfahrten und Wettkampfreisen an.

Wer also Spaß am Laufen, Springen und Werfen hat, ist bei den Leichtathleten des TSV genau richtig. Schaut doch einfach mal zu einem kostenlosen Probetraining vorbei. Von April bis September wird im Friedrich-Ebert-Stadion an der Bosestraße trainiert, von Oktober bis März in verschiedenen Schulsporthallen in Tempelhof und Mariendorf.