Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Hockey | | Autor: L. Wulf
Sonnenbrille raus, Fenster auf und Musik an. Mit tollem Wetter startete unser Tag am P&R in Mariendorf,wo sich alle mental auf die folgenden 2 Stunden Autofahrt und das anschließende Spiel gegen den ATV Leipzig vorbereiteten. weiterlesen
Gesamtverein | | Autor: L. Deckert
Radfahren zum Kiessee Rangsdorf

TSV-Radtour 2018

Auf die Räder, fertig, los! Am Sonntag, 15.7.2018 findet wieder unsere alljährliche TSV-Radtour statt. weiterlesen
Hockey | | Autor: M. Bliß
Das Ende der Saison war in Sicht und wir gingen motiviert mit dem Ziel den Aufstieg klarzumachen in das letzte Auswärts Doppelwochenende der Saison. weiterlesen
Volleyball | | Autor: Volleyball-Abteilung
Nach der Saison ist vor der Saison! Die TSV TM Volleyball-Mannschaften sind nach der Saison offen für neue Spieler und Spielerinnen! weiterlesen
Badminton | | Autor: J. Dessau
26. + 27. Mai 2018

2. Rangliste LKI U13-U19

Mit tollen Spielen, von der erstmaligen Teilnahme bis hin zur Teilnahme an drei!!! Altersklassen in der LKI, spielten sich die TSV'ler ins Mittelfeld und auf die obersten Plätze. weiterlesen
Badminton | | Autor: J. Dessau
Warum freie Tage genießen, wenn man sich in Hamburg-Bergedorf wieder einmal einer tollen Konkurrenz, langen Tagen, kräftezehrenden Spielen und schlaflosen Nächten widmen kann?! ;)Keine Frage für unsere Spieler, die Spiele müssen her! weiterlesen
Leichtathletik | | Autor: S. Bratke
Altersklassen U14 bis U18 in Magdeburg

Leichtathletik-Trainingslager 2018

Für 25 Aktive und 4 Trainer des Berliner LT Süd ging es vom 10. bis 13. Mai 2018 ins Trainingslager nach Magdeburg. Übernachtet wurde in der Jugendherberge, trainiert wurde zwei Mal pro Tag im Leichtathletikzentrum des Olympiastützpunktes... weiterlesen
Badminton | | Autor: J. Dessau
Für viele ein langes Wochenende, da man nicht nur in der eigentlichen Altersklasse an den Start gehen konnte/wollte/durfte. Auch besonders herausfordernd die doppelte Belastung in zwei hintereinander folgenden Disziplinen zu starten. weiterlesen