Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Leichtathletik | Erste Berliner Titelkämpfe der Sommersaison 2019

Vize-Meisterschaft für U18-Langstaffel

Aufgrund des in diesem Jahr sehr frühen Beginns der Sommerferien standen in der ersten Mai-Hälfte bereits die ersten Meisterschaften für die Altersklassen U14, U16 und U18 an:

Weibliche Jugend U14: 

Bei den Team-Meisterschaften traten vom TSV Anja, Anneline, Jolina, Pauline und Sophie gemeinsam mit zwei Lichtenraderinnen als Berliner LT Süd an.  Am Ende reichten die durchweg guten Leistungen bei 10 Teams für Rang 5. Anneline verbesserte sich dabei im Hochsprung auf 1,40m, Jolina sprang erstmals über 4,00m weit.


Männliche Jugend U14

Als jüngstes Team (fast ausnahmslos Athleten des jüngeren Jahrgangs) traten Frederik, Julian und Luis gemeinsam mit den Lichtenradern an und kamen auf einen ordentlichen sechsten Platz, wobei alle drei TSVer durch gute Leistungen in die Punktewertung kamen. Stellvertretend seien hier der Ballwurf von Julian und die 800 m von Luis genannt.


Männliche Jugend U16:

Ersatzgeschwächt kam diesmal gerade so eine BLT-Süd-Mannschaft zustande, in der mit Lars und Paul leider nur zwei Athleten den TSV vertraten. Im Diskuswurf konnten sich beide deutlich verbessern, im Kugelstoß lief es dafür nicht ganz so optimal. Während Lars zudem noch im Speerwurf Teampunkte erwarf, musste Paul kurzfristig über die 800 m aushelfen. Letztlich kam bei 12 Teams aus Berlin und Brandenburg ein zufriedenstellender siebenter Platz heraus.


Männliche Jugend U18:

Jesse und Angelo traten an einem Mittwochabend gemeinsam mit einem SSVLer zu den Berlin-Brandenburgischen 3x1000m-Staffelmeisterschaften an. Und es sollte sich gelohnt haben: Denn nach einem couragierten Lauf sprang dabei die Silber-Medaille für die drei Jungs heraus!


Glückwunsch an alle!