Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Gesamtverein | Ab sofort neu!

TSV-Konditionstraining

Häufig scheitern sportliche Leistungen in verschiedenen Sportarten an der konditionellen Leistungsfähigkeit des einzelnen Sportlers. Wenn die "Luft" fehlt, geht die nötige Konzentration auf das Spiel, den Lauf, die vorgenommene Taktik verloren. Ab sofort bietet die TSV-Leichtathletik-Abteilung ein Konzept zur Steigerung von Schnelligkeit und Ausdauerfähigkeit für Sportler verschiedener Sportarten und Abteilungen an.

Die Anforderungen an Schnelligkeit und Ausdauerfähigkeit sind in unterschiedlichen Sportarten verschieden:

  • Im Badminton ist es wichtig, schnell zu starten und zum richtigen Zeitpunkt wieder in der sogenannten zentralen Position zu sein. Die Anforderungen an die Schnellkraft sind dabei sehr hoch.
  • Beim Hockey handelt es sich um eine Serien-Sprint-Sportart, wobei hier die Fähigkeit der schnellen Regeneration eine wichtige Rolle spielt. Es sind viele Sprints, Schnelligkeit und Tempowechsel wichtig für den Erfolg.
  • In den Mittelstrecken der Leichtathletik kommt es darauf an, das man zum Ende hin die eigene maximale Leistungs- bzw. Sprintfähigkeit abrufen kann und die dafür notwendige Energie zur Verfügung steht.

Trotz Unterschieden bspw. in Belastung und Regenerationszeiten gibt es aber auch eine Gemeinsamkeit: Das Laufen mit Tempowechseln. Viele Läufer laufen immer die gleichen Runden, das gleiche Tempo oder in der gleichen Belastungsintensität und wundern sich, dass sie nicht schneller werden und keinen Leistungszuwachs in der gewünschten Form erleben.

Hier setzt das neue TSV-Konditionstraining an. Für alle Sportler bietet die TSV-Leichtathletikabteilung ein Konzept zur Steigerung von Schnelligkeit und Ausdauerfähigkeit mit Trainingseinheiten aus der Leichtathletik und anderen Sportarten an. Es werden sich dabei spielerische und klassische Formen des Trainings mischen. Das Training wird dabei aus einfachen Spielen, Steigerungs- und Bergläufen sowie Sprints bestehen.

Zudem gilt: Will man sich wirklich verbessern, ist es notwendig, die Komfortzone zu verlassen. Zu einer festen Trainingszeit und in der Gruppe fällt es erfahrungsgemäß viel einfacher, den "inneren Schweinehund" zu überwinden. Zudem lässt sich die eigene Leistungsfähigkeit unter Anleitung und Beobachtung schneller und effektiver steigern.

Das Training unter Trainer Marcus Wiederstein findet immer freitags, 18.00 - 20.00 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion, Bosestraße 21, 12103 Berlin statt. Es richtet sich an Sportler aller Sportarten von 16-60 Jahren und verfolgt eine leistungssportliche Ausrichtung. Um unnötige Überbelastungen zu vermeiden und ausreichende Regeneration zu ermöglichen, wird das Training auf die individuellen Wettkampfplanungen der Athleten abgestimmt.

Der Beitrag zur Nutzung des Angebots beträgt für TSV-Mitglieder:
Jugendliche: 5,00 Euro/Monat
Ermäßigte: 6,50 Euro/Monat
Erwachsene: 8,00 Euro/Monat
Für Teilnehmer, die bislang noch nicht TSV-Mitglied sind, fallen zusätzlich 5,00 Euro TSV-Grundbeitrag an.

Weitere Einzelheiten können dem Flyer zum TSV-Konditionstraining entnommen oder bei der LA-Abteilungsleiterin Claudia Lösch, Email: leichtathletik(at)tsvtm.de, mobil: 0162-1049006 erfragt werden.