Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Badminton | Stimmen zum Spiel

Spielergebnisse 15. & 16. September 2018

Nach der Generalprobe, nun der langersehnte Saisonstart. Nicht perfekt, aber auch nicht schlecht.

Es folgen die Ergebnisse vom Wochenende:

SAMSTAG (15.09.2018):

[U] Luckau/Blankenfelde II 4:4 TSVTM I

TSVTM I: "...Wir haben eine stärkere Mannschaft erwartet, sind mit viel Leidenschaft ins Spiel gegangen und haben schnell 3:1 geführt. Leider war am Ende nicht mehr drin. Aber immerhin haben wir auswärts einen Punkt im ersten Spiel gegen starke Luckauer eingesammelt..."

[S] TSVTM III 5:3 Dresdenia I

TSVTM III:  "...Nach einem spannendem Spiel mit einem Zwischenstand von 1:3 haben die Einzel den Grundstein für ein 5:3 gelegt..."

[U] TSVTM IV 4:4 PSB/Z88 IV

TSVTM IV:  "...Beachtenswert aber ausbaufähig. Bei unserem 4:4 auswärts bei ProSport/Z88 befanden wir uns noch in der Findungsphase. Nachdem Gabi und Richard ihre Zuständigkeitsbereiche geklärt hatten, konnten DD, HD1, DE und HE1 gewonnen werden. Bei den anderen Spielen waren die Gegner besser oder hatten weniger Knoten im Hals oder in den Beinen...Es wird eine spannende Saison..."

[S] TSVTM V 6:2 SG Spandau/Lichtenrade II

TSVTM V: "...Am 15.09.18 bestritten wir unser erstes Hinrundenspiel zu Hause. Mit einem klaren 6:2 hatten wir einen guten Start in die Saison..."

[N] SC Brandenburg V 5:3 TSVTM VI

 

SONNTAG (16.09.2018) 

[S] TSVTM II 6:2 RotWeiß Neuenhagen I

TSVTM II: "...Nach der erfolgreichen letzten Saison unserer 2. Mannschaft, hieß es jetzt vor der neuen Saison, weiter fleißig trainieren und dort ansetzen wo man aufgehört hat. 
In dem ersten Spiel gegen Neuenhagen I bewiesen alle Spieler das die Fitness und Ausdauer immernoch da sind und gewannen mit einem 6:2 ! 
Damit ein super Einstieg in die Saison
..."

[N] BC Potsdam I 5:3 TSVTM III

[N] Rathenow I 6:2 TSVTM V

TSVTM V: "...Am 16.09.18 bestritten wir unser zweites Spiel auswärts in Rathenow. Leider haben wir 2:6 verloren aber es waren alles sehr spannende Spiele und fast alle in drei Sätzen. Das 1. Herrendoppel von Hugo Robert und Dennis Herzberg haben ein wahnsinnig gutes und spannendes Doppel gespielt und es dann auch gewonnen in 3 Sätzen..."