Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Badminton | Stimmen zum Spiel &

Spielergebnisse 10. & 11. November 2018

Aus Sicht des TSV war das vergangene Wochenende ein sehr erfolgreiches. Sieg! Sieg! Sieg! ... Nur einen kleinen Ausreißer gab es zu verbuchen.

Es folgen die Ergebnisse vom Wochenende:

SAMSTAG (10.11.2018):

[U] SCB II 4:4 TSVTM II 

[S] TSVTM III 7:1 WSV Germania 99 I

[S] BC Potsdam II 0:8 TSVTM IV

 

SONNTAG (11.11.2018):

[S] TSVTM I 5:3 SG EBT Berlin III

TSVTM I: "...Noch immer ist unsere 1. Mannschaft nicht in Stammbesetzung. Das Verletzungspech plagte leider nicht nur unsere Mannschaft. Unglücklicherweise verletzte sich eine unserer Gegnerinnen um und "schenkte" uns somit zwei wichtige Punkte. Am Ende reichte es auf Grund starker Spiele für ein 5:3! Gute Besserung liebe Kim und danke an unsere Ersatzspieler die uns mal erneut ausgeholfen haben..."

[S] TSVTM II 8:0 PSB/Z88 II

TSVTM II: "...Challenge: Tabellenspitze verteidigen. Challenge accepted - challenge accomplished!
Am Wochenende ging es für uns gegen den Tabellenzweiten SC Brandenburg und -dritten Pro Sport Zehlendorf um die Wette mit einer Frage: Wer steht am Ende des Wochenendes ganz oben?
Samstag startete für uns das Spiel bereits mit zwei verlorenen Dreisatz-Krimis, woraufhin erstmal einige Zweifel aufkamen. Zwar konnte Cornelius - frisch aus China eingeflogen - unseren ersten Punkt erkämpfen, jedoch stand es nach dem 2. HD und 1. HE mittlerweile auch schon wieder 1:4, womit klar war, die Siegesfolge hat für uns ein Ende. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Und das zurecht, denn nun startete die Aufholjagd, um wenigstens einen Punkt nach Hause zu bringen. Zackzack, hier ein Dameneinzel gewonnen, da ein 2. Herreneinzel gewonnen und schon stand es wieder 3:4. Nachdem wir bereits zu Beginn die beiden Dreisatz-Doppel verloren hatten, konnten wir uns kein weiteres Spiel vor der Nase wegschnappen lassen. Mit dieser Einstellung holte das Mixed letztendlich den fehlenden Punkt. Aufholjagd geglückt! Sonntag blieb uns der Nervenkitzel zum Glück erspart. Auch wenn das Ergebnis 8:0 erstmal sehr deutlich klingt, waren viele spannende Spiele dabei, die bis zum 23:21 und 22:20 gereicht haben.
Nicht perfekt, aber doch ein sehr gelungenes spaßiges Wochenende.
.."

[S] BSG DRV Bund I 1:7 TSV TM V

TSVTM V: "...Nach fast einem Monat Pause reisten wir mit viel Spannung am 11.11.18 nach Seeburg zum Spitzenspiel des Dritten gegen den Zweiten in der Tabelle. Die Doppel waren dann auch tatsächlich spannend bis zum letzten Punkt. Mit einer 2:1 Führung ging es in die Einzel. Dort wurden schnell die Weichen auf Sieg gestellt. Mit einem kampflosen Spiel und 3 weiteren Siegen ging es mit einem Zwischenstand von 6:1 ins abschließende Mixed. Und auch dieses konnte mit einem 24:22 im 2. Satz für uns entschieden werden...
Wie im letzten Spiel hieß es also am Ende 7:1 für den TSVTM.
Vielen Dank an Mirko für's Aushelfen!
Am 01.12. steht dann das letzte Vorrundenspiel für uns auf dem Programm..."

[N] TSVTM VI 1:7 TSV 1860 II