Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Gesamtverein | Information vom TSV-Vorstand

Förderverein des TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.

Von 9 Personen ist der „Förderverein des TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.“ gegründet worden. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden an den Förderverein werden ausschließlich für unseren Verein verwendet und hier vor allem im Kinder und Jugendbereich.

Liebe TSVer, sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute über eine weitere positive Entscheidung für unseren Verein informieren.

Von 9 Personen ist der „Förderverein des TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.“ gegründet worden. Die Gründungsmitglieder haben sich auch als Vorstand für den Förderverein zur Verfügung gestellt. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden an den Förderverein werden ausschließlich für unseren Verein verwendet und hier vor allem im Kinder und Jugendbereich. Wir bitten Sie herzlich, durch eine Mitgliedschaft (Jahresbeitrag € 40,00) oder eine Spende die Förderungsmöglichkeiten des Fördervereins zu unterstützen. Bitte sprechen Sie auch Freunde, Bekannte und Nachbarn an. Wir sind zuversichtlich, dass viele Menschen dieses soziale Engagement unterstützen werden. Der Förderverein braucht aber dafür vor allem Ihre Hilfe.

In der Anlage finden Sie den Flyer vom Förderverein (Internet: www.foerderverein.tsvtm.de) zu Ihrer Information. Sie können den Aufnahmeantrag ausdrucken und ausgefüllt an unsere Geschäftsstelle schicken. Sie erhalten auch Aufnahmeanträge über Ihre Abteilung oder der Förderverein schickt Ihnen auch gerne Aufnahmeanträge zu (E-Mail-Adresse: foerderverein(at)tsvtm.de oder Tel.-Nr.: (030) 7526003).

Sie können Ihre Spende auch direkt überweisen an den
Förderverein des TSV Tempelhof-Mariendorf e.V., IBAN: DE73 100 900 00 2621 8510 07

Die für das Finanzamt erforderliche Spendenbescheinigung schickt Ihnen der Förderverein zu.

Der Vorstand bedankt sich im Voraus für Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Hilfe wird es uns gelingen, die vor allem im Kinder- und Jugendbereich geplanten sozialen Ziele zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Röski                     Rainer Bartsch
1. Vorsitzender                   2. Vorsitzender