Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Hockey | Regionalliga Ost Feld Damen

Erfolgsserie der Damen geht weiter

Nach dem Sieg gegen STK vom Vortag, hieß der Gegner nun SG Rotation Prenzlauer Berg und als wollten natürlich das positive Ergebnis vom Vortag bestätigen.

Mariendorfer HC vs. SG Rot. Prenzl. Berg

 

Der zweite Spieltag an diesem Doppelwochenende stand am Sonntag den 22.04.18 an.

Da wir am Samstag uns gut gegen die Damen vom STK durchsetzen konnten (obwohl wir uns damit die letzten Jahre immer sehr schwer getan haben), waren wir voller Energie und Zuversicht, dass

wir das Spiel gegen die Damen von Rotation ebenfalls meistern.

Zum tollem Wetter und der guten Laune 3 Punkte schon einmal im Sack zu haben, kam hinzu das wir zwei unserer Youngstars unseren Fans das erste Mal bei den 1. Damen präsentieren durften.

Um euch nicht auf die Folter zu spannen… unser MHC-Nachwuchs (Susann Koslowski & Celina Bliß) hat sich super im Spiel behaupten können und konnten sich das ein oder andere Mal

in den Schusskreis der Gegner zocken.

Das Spiel lief wie geplant sehr gut von unserer Seite aus, der Spielaufbau klappte, wir erarbeiteten uns sehr gute Chancen und konnten uns in der ersten Halbzeit schon mit einem 2:0 Vorsprung in

Führung setzen. Die Damen von Rotation setzen trotzdem alles daran das Ergebnis noch einmal zu drehen und schossen den Anschlusstreffer Mitte der zweiten Halbzeit durch einen 7m.

Natürlich mussten wir nun noch einmal eine Schippe drauf legen, da wir den Ausgleich nicht riskieren konnten. Wir machten weiterhin viel Druck und befanden uns wieder überwiegend auf der gegnerischen Hälfte, Rotation

hielt sehr stark dagegen und das Spiel wurde nicht nur durch das Wetter eine hitzige Angelegenheit…wir erhielten eine 2 Minütige Strafe und waren nun selber die Gejagten.

Da wir unsere Verteidigung stabil halten konnten und kurzdarauf wieder vollzählig auf unserem Platz standen, gaben wir noch einmal alles und konnten 2 weitere Treffer erzielen.

 

Endergebnis …. Die Mannschaft war platt…hatte ein dickes Grinsen im Gesicht…es hieß schließlich 2 Wochen Spielfrei…ach halt stopp, nein ..wegen dem 4:1 Sieg natürlich…   J !

 

Tore:

Lisa Jeschke (2)

Tamara Austermann (1)

Franziska Pautzke (1)

 

#8