Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Leichtathletik | Leichtathletik-Nachwuchs

Ende der Hallensaison mit 3 Sportfesten

Zum Ende der Hallensaison standen im Februar und März noch drei Sportfeste für die Jungen der Altersklasse U14 an. Neben den Starts bei den Berliner Meisterschaften im Vierkampf standen auch Starts sowohl beim Weissenseer Hallensportfest als auch beim Preußencup für die Nachwuchssportler des TSVTM auf dem Programm.

Bei den Berliner Meisterschaften im Vierkampf (bestehend aus 60 m, 800 m, 60 m Hürden und Weitsprung) erreichte der Berliner LT Süd nach spannendem Kampf einen starken dritten Platz und holte sich damit die Bronze-Medaille. Während Cassidy krankheitsbedingt ausfiel, überzeugte Tom in seinem ersten Wettkampf mit durchweg guten Leistungen.

Beim Weißenseer Hallensportfest traten fünf TSVer an: Neben 60 m, Weitsprung und Kugelstoßen liefen dabei Peer, Paul, Lars und Tom die 4 x 200 m-Staffel, in der sie letztlich Rang 2 erkämpften.

Abschließend fand dann am 26. März noch der traditionelle Preußencup statt - ein Mannschaftswettkampf, bei dem jeder Athlet in 2 Disziplinen + Staffel starten darf. Die Mannschaft der Berliner LT Süd setzte sich aus 2 Jungen des SSV Lichtenrade sowie 3 TSVern zusammen. Sekou lieferte einen guten ersten Wettkampf ab, Cassidy verbesserte sich über die 60 m und im Kugelstoß, Tom lief starke 800 m. Nach einigen wackligen Wechseln in der 4 x 100 m-Staffel reichte es am Ende bei 10 Mannschaften zu Platz 5, wobei der Abstand zu Rang 3 durchaus gering war.