Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Badminton |

Die letzten Heimspiele der Badmintonsaison 17/18

Mit großen Schritten nähert sich das Finale der diesjährigen Badmintonsaison. Am Samstag, den 27.01.2018 stehen daher für einen Teil unserer Mannschaften am vorletzten Spieltagswochenende die letzten Heimspiele auf dem Programm.

Dabei geht es bei allen Mannschaften um sehr wichtige Punkte.

Um 16 Uhr trifft in der Landesliga der TSVTM II auf den Tabellenführer von Neukölln I. Unsere 2. Mannschaft steht aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und liegt damit nur einen Punkt hinter dem Relegationsplatz für die Aufstiegsrunde zur Berlin-Brandenburg-Liga.

Ebenfalls um 16 Uhr spielt der TSVTM IV. Nachdem am letzten Wochenende in der B-Klasse der Aufstieg perfekt gemacht wurde, geht es im Derby gegen Tempelhof Friedenau IV um nicht weniger als den Kampf um die Meisterschaft offen zu halten, bevor es dann am letzten Spieltag in Werder gegen den direkten Konkurrenten um die Entscheidung geht.

 

Um 18:30 Uhr greift dann der TSVTM V gegen Rehberge I in das Rennen um die Aufstiegsplätze der D-Klasse ein. 2 Spieltage vor Schluss steht das Team auf Platz 3, der für den Aufstieg reichen würde. Da zwischen Platz 1und 5 jedoch nur 4 Punkte liegen, bleibt es bis zum letzten Spiel spannend und jeder Punkt kann am Ende über den Aufstieg entscheiden.

Zeitgleich um 18:30 Uhr spielt auch noch der TSVTM VI. Nach einer bisher souveränen Leistung thront das Team an der Spitze der G-Klasse und ist bereits sicher aufgestiegen. Der Kampf um die Meisterschaft ist jedoch weiterhin offen. Gegen den Berliner SC VIII gilt es, die Spitzenposition beizubehalten.

 

Am Montag, den 29.01.2018 um 19:00 Uhr geht es schon weiter. Denn hier steht dann Abstiegskampf in der höchsten Klasse des Verbands auf dem Programm. Der TSVTM I trifft im direkten Duell um einen Nichtabstiegsplatz gegen SC Brandenburg I an. Es ist in der Berlin-Brandenburg-Liga noch alles offen und gleich 4 Teams müssen derzeit noch um den Klassenerhalt zittern.

 

Damit unsere Teams in diesen wichtigen Spielen viele Heimsiege erreichen, brauchen wir Eure Unterstützung! Also kommt in die Halle in der Felixstr. 26 und feuert unsere Mannschaften lautstark an…

 

Liebe Grüße und bis zum Wochenende

 

Benjamin Busch