Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Badminton | Mannschaftsmeisterschaft

5. Spieltag 02./03./04.11.

Wer eine Reise tut, der kann was erleben...leider...

Der 5. Spieltag stand im Zeichen der Auswärtsreisen der 4. und 5. Mannschaft nach Frankfurt/Oder bzw. Zossen am Samstag. Die 4. Mannschaft konnte eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung zeigen und spielt beim Tabellenersten Frankfurt/Petershagen I 3:5. Schade, alle Doppel und das Mixed gingen in drei Sätzen an die Heimmannschaft. Da hätte das eine oder andere Spiel auch mal zu unseren Gunsten ausgehen können! Zu erwähnen war auf jeden Fall noch der geplatzte Knoten bei Gabi, die - von "Martina" gecoacht - ihr Einzel verdient gewinnen konnte.   

Vom Auswärtsspiel der 5. Mannschaft berichtet Capitano Benjamin:
"Ganz Berlin schaute am Samstagabend nach Köpenick, wo es zum langersehnten Hauptstadtderby in der 1. Fußballbundesliga kam. Ganz Berlin? Nein, die 5. Mannschaft machte sich zeitgleich auf den Weg nach Zossen, wo es zumindest tabellentechnisch eigentlich eine klare Angelegenheit für uns werden sollte. Immerhin reisten wir als Tabellenzweiter zum Tabellenschlusslicht und wollten Wiedergutmachung für die 1. Niederlage am vergangenen Wochenende betreiben.

Doch es kam ähnlich wie in Köpenick anders als gedacht. Und wir mussten uns ungläubig die Augen reiben, weil erneut eine 3:5 Niederlage auf dem Tableau stand. Nun haben wir zwei Wochen Zeit, um uns von dem Schreck zu erholen und dann den Heimvorteil zum nächsten Sieg zu nutzen."

(Anm.d.Red.: Die TSV-Sau ist am Samstagabend übrigens grinsend nach Hause zurückgekehrt. Von dem Zossener Maskottchen liegt kein Statusbericht vor, es sollen am Sonntag jedoch noch Plüschfetzen über die Brandenburger Prärie geweht sein...)

Am Sonntag wurden dann nur souveräne Heimsiege eingefahren. Dabei konnte die 1. Mannschaft deutlich mit 8:0 gegen den SC Brandenburg gewinnen und die Tabellenspitze in der Berlin-Brandenburg-Liga übernehmen.

Der Montagabend brachte für die 3. Mannschaft leider nur ein Unentschieden in eigener Halle.

Hier alle Spiele in chronologischer Reihenfolge:

Frankfurt/Petershagen I - TST VTM IV    5:3

Zossen I - TSV TM V  5:3

TSV TM II - Hermsdorf I   6:2

TSV TM VI - BG Neukölln III   8:0

TSV TM I - SC Brandenburg I  8:0

TSV TM III - Tempelhof/Friedenau II  4:4