Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Hockey | Regionalliga Ost

1. Damen - BSC 5:2

Am Sonntag hatten wir endlich wieder mal ein Heimspiel im schönen Volkspark. Trotz echt regnerischem Wetter kamen viele Fans, um uns zu unterstützen. VIELEN DANK dafür!!!

Das gegnerische Team hieß diesmal BSC, die Damen befinden sich zurzeit auf dem letzten Tabellenplatz und somit war schon vor dem Anpfiff klar, wer heute die Favoritenrolle haben wird. Wir kamen auch immer sehr gut bis zum letzten Viertel und auch in den Kreis, jedoch wollte der Ball einfach nicht ins Tor gelangen. Jedoch kurz vor dem Ende des ersten Viertels konnte Anusch nach einer schönen Einzelaktion in den Kreis ziehen und knallte den Ball mit einem kraftvollen Schlag in die linke Ecke des Tores. Anschließend passierte lange nichts. Trotz vieler Ecken konnten wir einfach uns nicht richtig belohnen. Endlich fiel das zweite Tor durch Lisa und man merkte, dass BSC schwächer wurde und mehr Fehler machte. Doch leider waren unsere Verteidiger auch nicht fehlerfrei, sodass durch einen Konter das 2:1 entstand. Das wollte wir keineswegs auf uns sitzen lassen. Moni antwortete passend mit einem Schlag von rechts außen direkt ins lange Eck vom gegnerischen Tor. Man merkte ein aufatmen in der Mannschaft und kurz darauf traf Lisa zum zweiten Mal an diesem Tag nach einer gelungenen Einzelaktion. Doch BSC gab nicht auf und zeigte mit der zweiten Ecke, die sie bekamen, dass sie konsequenter sind als wir. Es stand also mittlerweile 4:2 für uns. In den letzten fünf Minuten kam es durch ein Gewusel im Kreis dazu, dass Laura auch noch treffen konnte und wir gewannen das Spiel letztlich mit 5:2. Trotz des Sieges gibt es noch reichlich Potential nach oben und wir werden die nächsten zwei Wochen dazu nutzen um an uns zu arbeiten. Da das nächste Spiel auswärts bei Meerane stattfinden wird, sehen wir uns erst im Frühling wieder im Volkspark. Doch davor rocken wir erstmal die Halle.