Kontakt

TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.
Machonstraße 52, 12105 Berlin

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail tsv(at)tsvtm.de
Hockey | 3:1 gegen Absteiger

Erster Saisonsieg der 2.Damen

Bei strahlendem Sonnenschein spielten wir, am Tag der Platzeinweihung, unser erstes Heimspiel der Saison auf dem neuen Platz gegen CfL 65 Berlin. Unterstützt durch zahlreiche Zuschauer, wollten wir die Niederlage der letzten Woche wett machen, wussten aber auch, dass wir mit dem CfL einen sehr starken Gegner vor uns hatten.

Wir starteten das Spiel, trotz des starken Gegners, offensiv und machten vorne Druck. So schafften wir es mehrmals gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Die Torchancen waren da, aber noch konnten wir keine zur gewünschten Führung verwerten. CfL war genauso bissig wie wir und wollte ebenso in Führung gehen und kamen ebenfalls einige Male gefährlich in unseren Schusskreis. Doch auch sie konnten zu unserem Glück den Ball nicht an unserer Torfrau Lulu vorbei bringen und in Führung gehen.

Im zweiten Viertel blieben wir offensiv und Kerstin brachte uns durch ihren Treffer nach einer kurzen Ecke die Führung. Sandra P. konnte diese sogar noch kurz vor Ende des Viertels auf 2:0 ausbauen.

Nach der Halbzeitpause dann kurz vor Ende des dritten Viertels jedoch ein Dämpfer: CfL traf das Tor durch eine kurze Ecke zum 2:1. So langsam merkten wir, dass die Kräfte schwanden und der Körper sich den hohen Temperaturen geschlagen geben wollte, allerdings wollten wir das Spiel auch unbedingt gewinnen und schworen uns zum letzten Viertel nochmal ein. 

Das letzte Viertel begann. Wir schafften es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren und gaben trotz der Hitze alles. Das Ziel von allen war nun, bis zum Ende zu kämpfen und die drei Punkte zu holen. Gute fünf Minuten vor Abpfiff traf Sandra H. nach einem wahren „Eckenthriller“ zum 3:1. Die letzten Minuten konnten wir den CfL gut von unserem Tor Fernhalten, sodass wir das Spiel tatsächlich gewinnen konnten. 

Erschöpft, aber glücklich, können wir diesmal sagen, dass wir deutlich mehr Willenskraft gezeigt haben und man so auch unter schweren Bedingungen den Sieg holen kann. Wir waren froh, dass wir den Schnitt der anderen MHC Teams am heutigen Tag halten konnten und der MHC zur Platzeinweihung 4 von 4 Spiele gewinnen konnte!

Wir freuen uns nun schon auf die nächste Herausforderung!

 

 "Die Redaktion"

1:0 Kerstin Witt (KE)

2:0 Sandra Podewski

2:1 CfL (KE)

3:1 Sandra Haack (KE)