Kontakt Gymnastik

Martina Vopel
Abteilungs- & Übungsleiterin
über die TSV-Geschäftsstelle

Telefon+49 (030) 752 60 03
Telefax+49 (030) 751 25 01
E-Mail gymnastik(at)tsvtm.de

Wir über uns

Angebote der Gymnastik-Abteilung
Die Gymnastik-Abteilung bietet breitgefächerte Angebote für Jung und Alt. Im Mittelpunkt stehen Angebote wie Body-Mix und Seniorengymnastik. Der überwiegende Anteil des Teilnehmerkreises ist weiblich, aber auch Männer nehmen an einigen Kursen teil.
Auch innerhalb der Übungsstunden wird Abwechslung geboten. In den Body-Mix-Gruppen für Frauen und Männer werden sowohl Herz-Kreislauftraining als auch Kräftigungs- und Dehnungsübungen aller Muskelgruppen durchgeführt. Das Training bietet den idealen Ausgleich zum Alltag. Durch gezieltes Muskeltraining, teilweise mit Einsatz von Kleingeräten, wird der gesamte Körper gefordert, die Ausdauer gesteigert und die Beweglichkeit verbessert. Beginnend mit einem dynamischen Warm-up zu mitreißender Musik, gefolgt von Kräftigungsübungen, klingt die Stunde mit einem sanften Stretching aus.
In den Gruppen der Seniorengymnastik helfen Bewegungs-, Dehn- und Lockerungsübungen sowohl für Rücken und Gelenke, begleitet von einem leichten Herz-Kreislauf-Training, altersbedingten Einschränkungen und schmerzhaften Verspannungen vorzubeugen. Auch Koordination und Gleichgewicht werden trainiert. Mit oder ohne Musik machen die Übungen Spaß und halten fit.

Warum Gymnastik?
Gymnastik…
…ist ein anspruchsvolles Bewegungsprogramm für jedes Alter,
…trainiert den ganzen Körper,
…gleicht Bewegungsmangel aus,
…verbessert Koordinations- und Bewegungsfähigkeit,
…stärkt die Muskulatur,
…steigert die alltägliche Leistungsfähigkeit und
…verbessert Haltung und Kondition.

Schöne Erlebnisse bei gemeinsamen Reisen
Während Mitglieder anderer Sportarten sich bei Wettkämpfen und Turnieren begegnen und dabei ein Vereinsgefühl entwickeln, üben unsere Mitglieder diese Sportart nicht wettkampfmäßig aus. Sie treiben ihren Sport an verschiedenen Standorten und kennen meist nur die Teilnehmer der eigenen Gruppe. Aus diesem Grund wurde 1985 erstmalig eine Wochenendreise für die Mitglieder aller Gymnastikgruppen nach Königslutter – damals gleich hinter der innerdeutschen Grenze – organisiert.
Die Begeisterung der Mitreisenden nach diesem Wochenende war so groß, dass auf der Rückfahrt bereits Pläne für das nächste Jahr gemacht wurden. Inzwischen ist die jährliche Reise an die verschiedensten Orte für viele Mitglieder der Gymnastikabteilung fest eingeplant.